Selbstbewusstsein lernen

Selbstwusst SEIN

Was können manche, was andere nicht schaffen? Wir alle kennen Menschen, denen man schauspielerisches Talent nachsagt: Selbstdarsteller, Inszenierer (sich selbst in Szene setzen) – ja, Felix Krull. Kennen Sie Felix Krull, den Hochstabler aus dem Film von Kurt Hoffmann nach einem unvollendeten Roman von Thomas Mann? Dieser adrette junge Concierge in einem Luxushotel machte für seine "Kunden" nahezu alles möglich, bis er selbst nicht mehr zwischen Realität und Wirklichkeit, dem Dienstleister und den sehr betuchten Kunden, unterscheiden konnte.

Dieser Felix Krull war so selbstbewusst, dass er aus allen kritischen Situationen mit Leichtigkeit wieder hinausfand – bis sein Kartenhaus zusammenbrach. Der Unterschied zwischen Hochstapelei und Selbstbewusstsein besteht nämlich genau darin. Echtes Selbstbewusstsein hat Fundament und ist unerschütterlich. Weil man spürt, wie die eigene Lebensqualität dadurch steigt. Jemand, der selbstbewusst durchs Leben geht, hat mehr davon. Dem fallen Aufgaben leichter; er ist erfolgreicher; solche Menschen finden leichter einen Partner; für sie ist eine Beziehung erfüllter und interessanter.

selbstbewusstsein lernen
Und das besondere Geheimnis einer harmonischen Beziehung ist, wenn beide Partner selbsbewusst sind. Dann trifft man sich auf Augenhöhe, quasi als Team. "Gemeinsam sind wir stark und unschlagbar", heißt es doch immer. Nicht umsonst gilt ein gesundes Selbstbewusstsein als Schlüssel zum Leben in Harmonie, Zufriedenheit und mit Erfolg.

Blicken Sie also nicht neidisch auf Ihren Nachbarn, Freund oder Freundin – machen Sie es ihnen nach, Wie das geht, zeigt Ihnen dieses Ratgeber-eBook. Sie bekommen Tipps, wie Sie künftig selbstbewusster werden können. Denn das brauchen Sie für Liebe und Beruf. Vergessen Sie die graue Maus, das Mauer-blümchen oder Loser. Sie haben es in der Hand. Packen Sie es also – Ihr Glück!

Es gibt ja auch Menschen, die immer mehr darstellen wollen, als sie in Wirklichkeit sind. Sie wollen größer sein, mehr sein, wichtiger wirken, als ihnen zusteht und sie können. Das geht hin bis zur krankhaften Großmannssucht. Menschen mit einem krankhaften Selbstwert haben meist Probleme in ihrer Kindheit gehabt, einen geringen Schulabschluss oder sind sonst wie im Leben gescheitert. Dieses Krankhafte kann bis zum Narzissmus – zur Selbstberliebtheit – gehen. Beispiel: Es gibt Menschen, die immer gerne Chef sein möchten, obwohl sie dafür nicht geeignet sind, weil sie beispielsweise keine Menschen führen oder nicht mit dem Geld umgehen können. Sie können sich aber auch nicht einordnen und auf Weisungen arbeiten. Früher oder später bekommen sie Probleme – entweder, weil sie in der geforderten Chefposition versagen oder sich ständig mit ihrem Chef anlegen.

Natürlich gibt es auch Blender als Chefs, die einem ein X für ein U vormachen. Ja, die reden so lange auf jemanden ein, dass zwei und zwei gleich fünf sind, bis der andere es kopschüttelnd und an sich selbst zweifelnd hinnimmt. Woran liegt ein schwaches Ego? Angst ist die Antwort: Angst vor Ablehunng, Angst davor, etwas falsch zu machen. Die Angst ist der größte Feind eines guten Sebstbewusstseins. Und nun wird auch klar, warum vielen Menschen das richtige Selbstvertrauen fehlt – und woran man arbeiten muss.

Wie auch Sie selbstbewusster werden, zeigt Ihnen dieses Ratgeber-eBook (76 Seiten):
HIER UND JETZT!
 

NEU: Dazu ein gratis eBook-AudioGuide (110 Min.) zum Anhören auf dem Smartphone oder ähnliches!
 

© Copyright by Marianne Adorf 2015   © Lizenzrechte & Cover-Design by Prucha-Marketing

 

© Bildrechte by Shutterstock.com

 

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,